Do you want to switch the language?

Kapsch
Presseaussendungen

Pressekontakte
Carolin Treichl
Carolin Treichl

Executive Vice President Marketing & Communications
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich

carolin.treichl@kapsch.net
Sandra Bijelic
Sandra Bijelic

Head of Corporate Communications
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich

sandra.bijelic@kapsch.net
KTC1848 Hands of car driver on steering wheel-1920x1079
13. Dezember 2022
Mexikanische Autobahn erhält Hightech-Verkehrsmanagementsystem von Kapsch TrafficCom

Das von Kapsch TrafficCom entwickelte Verkehrsmanagementsystem wurde dieses Jahr auf der Autobahn Monterrey – Saltillo in Betrieb genommen.

Lese den gesamten Artikel
TOP-Lehrbetrieb 2022
7. Dezember 2022
Lehre als Erfolgsstory: Kapsch als TOP-Lehrbetrieb ausgezeichnet

Wir sind stolz darauf, dass Kapsch mit dem Qualitätssiegel „TOP-Lehrbetrieb“ der Wirtschaftskammer Österreich ausgezeichnet wurde.

Lese den gesamten Artikel
KTC7878 Highway in France-1920x1079
2. Dezember 2022
Barrierefreie Maut revolutioniert französische Autobahnen

Kapsch TrafficCom ist stolz darauf, für das erste barrierefreie Mautsystem die straßenseitigen Geräte und das Transaktionserfassungssystem geliefert zu haben.

Lese den gesamten Artikel
KTC7200 Green-Gantry rendering walkable-1920x1079
30. November 2022
Nachhaltige Mautbrücken aus Österreich: Holz sticht Metall

Mit der „Green Gantry“ stellt Kapsch TrafficCom eine Mautbrücke aus lokalen und erneuerbaren Ressourcen vor mit positiven CO2-Fußabdruck.

Lese den gesamten Artikel
KTC2461 Two trucks on the highway-1920x1079
22. November 2022
Frankreich: Neues Mautsystem spart 30.000 Tonnen CO2 pro Jahr

Kapsch TrafficCom gewinnt Auftrag vom französischen Autobahnkonzessionär SAPN zur Lieferung eines barrierefreien Mautsystems.

Lese den gesamten Artikel
KTC7823 Oslo Sunset-Light NO-1920x1079
14. November 2022
Kapsch TrafficCom bringt Technologie „Made in Austria“ auf norwegische Straßen

Pilotprojekt von Kapsch TrafficCom und Aventi Intelligent Communication ermöglicht eine völlig neue Art der Mauterhebung für Pkws.

Lese den gesamten Artikel
Kapsch Fabrik historisch-1920x1079
31. Oktober 2022
Kapsch feiert 130-jähriges Unternehmensjubiläum

Das Technologieunternehmen, das mittlerweile in vierter Generation familiengeführt ist, kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken.

Lese den gesamten Artikel
KTC2417 Self driving intelligent cars-1920x1079
16. September 2022
Kapsch TrafficCom und Microsec kooperieren, um die Sicherheit zu verbessern und Staus zu reduzieren

Wien/Los Angeles, 16.   September 2022   – Kapsch TrafficCom (KTC) und Microsec   Ltd. geben ihre strategische Zusammenarbeit bekannt. Die Partnerschaft zielt auf die Bereitstellung branchenführender sicherer digitaler Dienste für den globalen Transportmarkt ab. Ziel ist es, die Sicherheit zu verbessern, Staus und die damit verbundenen Emissionen zu reduzieren und die Entwicklung von automatisierten Fahrzeugen zu unterstützen. Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf umfassende, modulare und sichere Lösungen für vernetzte Korridore zur Bereitstellung vertrauenswürdiger, zuverlässiger und authentifizierter digitaler Dienste. „ Connected Vehicle Services und der Markt für vernetzte Verkehrsmittel sind bereit für operationelle Programme, die sich wirklich auf die Sicherheit unserer Verkehrsteilnehmer auswirken “, erklärt Steve Sprouffske, VP Connected Vehicle Services bei Kapsch TrafficCom. „ Mit dieser Zusammenarbeit mit Microsec, einem Qualified Trust Service Provider (QTSP) mit fast 40   Jahren Erfahrung im Sicherheitsbereich, wollen wir ein neues Wachstum in großem Maßstab anregen, das das Versprechen von Connected Vehicles einlöst. “ „ Kapsch TrafficCom ist ein anerkannter Branchenführer und die Integration unserer kommerziell eingesetzten und hochmodernen V2X-PKI-Lösungen mit ihrer sehr gefragten vernetzten straßenseitigen Infrastruktur und ihren digitalen Diensten ist ein echter Vorteil für Straßenbetreiber, da sie die Beschaffung, Integration, Bereitstellung und den Betrieb vereinfacht “, sagt Márton Hegedüs, CEO von Microsec. „ Bei der V2X-Kommunikation geht es darum, die Sicherheit auf der Straße zu erhöhen und die Verkehrseffizienz zu verbessern, aber sie kann nicht ohne das Vertrauen funktionieren, das durch Sicherheitszertifikate gewährleistet wird .“ Details der Zusammenarbeit Durch die Integration des vielfältigen Portfolios an Verkehrs- und Connected-Vehicle-Services von Kapsch TrafficCom mit Microsec's auf IEEE 1609.2.1-Standards basierenden fortschrittlichen V2X-PKI-Sicherheitslösungen für das Verkehrswesen entsteht eine kommerziell einsetzbare Lösungsoption für Straßenbetreiber, um vernetzte Korridore sicher zu verwalten. Die Bereitstellung von Sicherheitsdiensten im Paket mit Connected Corridor-Lösungen für Autobahnen und städtische Umgebungen bietet Straßenbetreibern jeder Größe Vereinfachung, Anpassungsfähigkeit und Skalierbarkeit. Kapsch TrafficCom und Microsec haben bereits eine Integration auf Geräteebene für die KTC RIS-Familie von straßenseitigen Plattformen erreicht. Da Sicherheitslösungen nicht regional begrenzt sind, ist Kapsch TrafficCom-Microsec ein nicht-exklusives Unternehmen und wird gemeinsam integrierte Lösungen für Europa, Nordamerika und den APAC-Markt anbieten. Ziel ist es, die ETSI- und OmniAir-Zertifizierungen zu nutzen, um Cooperative ITS Credential Management System (CCMS) und Secure Credential Management System (SCMS) für ITS-G5- bzw. C-V2X-basierte Kommunikation anzubieten. Weitere Integrationen mit physischen und digitalen Produkten sind für die nahe Zukunft geplant und werden je nach Region eingeführt. Erfahren Sie mehr Treffen Sie das Team von Kapsch TrafficCom am Stand Nr. 1853 auf dem ITS World Congress, der vom 18. bis 22. September in Los Angeles, Kalifornien, stattfindet, wo Connected Vehicle Services, Demand Management und Orchestrated Connected Corridor ein neues Zeitalter digitaler Infrastruktur- und Transportdienstleistungen einläuten.

Lese den gesamten Artikel
15. September 2022
30 Jahre gemeinsame Geschichte – Kapsch TrafficCom und das Wiener Konzerthaus feiern!

Die Kooperation des traditionsreichen Technologieunternehmens Kapsch TrafficCom und dem Wiener Konzerthaus jährt sich mittlerweile zum 30. Mal.

Lese den gesamten Artikel