Do you want to switch the language?

Bayerischer Städtetag 2024

Datum:
26. Juni 2024 9:00 -
27. Juni 2024 16:00

Zeitzone:
Europe, Berlin

Veranstaltungsort
BigBOX ALLGÄU,
Kempten, Deutschland

Teile dieses Event:

Kempten, Bavaria, Germany

Vom 26. bis 27. Juni 2024 treffen sich in deutschen Kempten rund 300 Delegierte aus den Mitgliedsstädten des Bayerischen Städtetags, um über die wichtigsten kommunalpolitischen Themen zu beraten.

Wir leben in einer Zeit, in der die Themen Mobilität und Verkehr vor allem durch die öffentliche Diskussion um Verkehrswende, Klimawandel und Luftreinhaltung geprägt sind. Mit der ÖPNV-Strategie 2030 will Bayern den öffentlichen Personennahverkehr stärken und weiterentwickeln, damit er zu einer klimafreundlichen, digitalen, vernetzten und zukunftsfähigen Mobilität in Stadt und Land beitragen kann.

Ein moderner, digitaler Weg, den Modal Split zu verbessern, Emissionen deutlich zu reduzieren, Staus zu minimieren, lebenswerte Städte zu schaffen und dabei die Bürgerinnen und Bürger mitzunehmen - das ist der Lösungsansatz, den Kapsch TrafficCom als Beitrag zur Verkehrswende bieten kann.

Unser System verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der den Verkehr durch intelligente Verkehrssteuerung verbessert und gleichzeitig durch flankierende dynamische Bepreisung des ruhenden und fließenden Verkehrs gleichzeitig Mittel zur nutzungsgerechten Umverteilung generiert. Unser Lösungsansatz adressiert die drängenden Herausforderungen heutiger Städte:

  • Nachhaltige und klimaneutrale Mobilität
  • Erreichung der Klimaziele
  • Finanzierung der Infrastruktur in den Kommunen
  • Stärkung des ÖPNV
  • Zukunftsorientiert Lösungsansätze auf Basis von Technologie
  • Den Bürger und Bürgerinnen Raum zurückgebe

Unsere Experten sind vor Ort dabei und freuen sich auf ein baldiges Gespräch mit Ihnen auf dem Kapsch TrafficCom Stand!

Sind Sie an einem Gespräch mit unserem Experten interessiert?

Marko Frank, Vertriebsdirektor Deutschland TrafficCom

Marko Frank 

Vertriebsdirektor Deutschland

Christoph Demuth, EMENA Solution Sales Consultant

Christoph Demuth

Solution Sales Consultant EMENA

Michael Ganser, VP Demand Traffic Management, Kapsch TrafficCom

Michael Ganser

VP Demand Traffic Management


Wie Städte die Mobilitätswende dank digitaler Verkehrslenkung beschleunigen können

Ein Fünftel der CO2-Emissionen Deutschlands stammen aus dem Verkehrssektor. Angesichts von mehr als 140 Millionen Tonnen Kohlenstoffdioxid scheint der Einfluss einzelner Kommunen kaum entscheidend. Doch Kapsch TraffiCom hat ein System entwickelt, das den Städten einen wirksamen Hebel in die Hand gibt, ihren CO2-Fussabdruck wirksam zu verringern.

Mehr erfahren

Sehen Sie sich an, wie die Stadt Wien mit Traffic Management 2.0 für eine klimafreundliche Mobilität sorgen will.

Der Autoverkehr ist eine der Hauptursachen von CO2 und Luftverschmutzung. Laut VerkehrsexpertInnen können Städte mit digitalen Technologien die Verkehrssituation innerhalb weniger Jahre entschärfen und große Mengen an Treibhausgasen einsparen

Sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam die optimale Lösung für Ihre Stadt finden können – telefonisch oder per Mail. Wir freuen uns auf den persönlichen Dialog mit Ihnen.

Marko Frank
Marko Frank

Vertriebsdirektor Deutschland
Kapsch TrafficCom
Am Europlatz 2, 1120 Wien

Kontakt