Do you want to switch the language?

Referenzen von Kapsch TrafficCom

Kapsch TrafficCom kann eine Reihe beeindruckender Referenzprojekte vorweisen. Überzeugen auch Sie sich von den fortschrittlichen Lösungen für die Mobilität von morgen – nicht nur in der Theorie, besonders auch in der Praxis. Nachfolgende Referenzen stellen ideale Beispiele dar.

Oran Algeria
Algerien

Straßenbahnpriorisierung für Oran, Algerien

  • EcoTrafiX™ als Plattform für die Steuerung des öffentlichen Verkehrs in Städten
  • 69 priorisierte Kreuzungen auf 18,7 km und 32 Stationen
  • Reisezeit-Management um Verspätungen zu reduzieren
City of Buenos Aires
Argentinien

Integriertes Mobilitätsmanagementsystem für Buenos Aires

  • EcoTrafiX als integrierte Plattform für Verkehrssteuerung
  • Integration von 9 existierenden Verkehrszonen mit 4.000 Controllern
  • Standardisierte UTC-Schnittstelle für zukünftige Erweiterungen
  • Ereignismanagement
  • Integration von Daten aus multimodalem Transit
  • Zusammenarbeit mehrerer Behörden
  • Webportal für Reiseinformationen
Factsheet >>>
KTC Acceso-Norte-Buenos-Aires Argentina
Nord-Zugang Buenos Aires, Argentinien

  • SmartTOLL konventionelles Mautsystem
  • 170 Fahrspuren
  • 21 Rastplätze
  • Interoperabilitätsmodul
  • CAR-Modul (Fernwartungszentrum)
  • 4 Schilderbrücken mit Antennen für die Anwendung von Rabatten
Sydney
Australien und Neuseeland

Zwei Jahrzehnte Multi-Lane Free-Flow

  • Das weltweit erste und größte elektronische Mauterhebungssystem für den innerstädtischen Bereich
  • Mehrere schlüsselfertige, mehrspurige Free-Flow-Systeme in Melbourne, Sydney, Brisbane und Auckland
  • Free-Flow-Mauterhebung unter Verwendung von Dedicated Short-Range Communication (DSRC), videobasierter Erkennung und Klassifizierung sowie automatischer Nummernschilderkennung (ANPR)
  • Autobahneinsätze durch offene und geschlossene Systeme
  • Vollständige End-zu-End-Lösungen von straßenseitigen bis hin zu zentralen Systemen
  • Begehbare Portallösung zur Vermeidung von Verkehrsverteilungen für Wartungsarbeiten
  • Anpassung an städtebauliche Anforderungen durch Verkleidungen
  • Verbesserung der Sicherheit für Techniker, um die Sichtbarkeit und Ablenkung der Verkehrsteilnehmer zu verringern
  • Hochleistungs- und Verfügbarkeitssysteme zur Maximierung der Einnahmen und Vermeidung von Verlusten
Factsheet >>>
belarus
Belarus

BelToll Projekt

  • Landesweites elektronisches Mautsystem (Multi-Lane Free-Flow, MLFF)
  • straßenseitige Ausrüstung, bestehend aus Maut- und Kontrollbrücken und DSRC-Transceivern
  • ANPR-Kameras, Systeme zur Einhaltung und Durchsetzung der Vorschriften, ein zentrales Host-System, eine Datenübertragungsinfrastruktur und Back-Offices
  • 500.000 fahrzeugseitige Geräte
  • 140 Schilderbrücken, darunter 30 Kontrollschilderbrücken und zwei moderne Datenzentren
  • mehr als 50 Kunden-Service-Punkte
  • 42 Mobile Enforcement-Fahrzeuge (MEV) und 23 Enforcement-Kontrollstellen
  • Effiziente, faire und transparente Mauterhebung im mehrspurigen, frei fließenden Verkehr
Factsheet >>>
Belo Horizonte, Brasilien
Belo Horizonte, Brasilien

  • Kontroll- und Verwaltungssystem
  • Adaptives System, Systemintegration (PMVs, CCTV)
  • Bereitstellung und Wartung von 300 Kreuzungen
Fortaleza, Brazil
Fortaleza, Brasilien

  • Kontroll- und Verwaltungssystem (EcoTrafiX)
  • Adaptives System, Ampeln, verschiedene Protokolle (NTCIP, UTMC2 und UNE).
  • Bereitstellung von 100 Kreuzungen
Rio de Janeiro, Brazil
Rio de Janeiro, Brasilien

  • Kontroll- und Managementsystem
  • Adaptives System, Ampeln, Straßenbahnvorrang, Integration von CCTV, PMVs
  • Instandhaltung von 1.160 Kreuzungen
KTC Eixo-SP Brasil
Eixo SP, Brasilien

  • SmartTOLL Mautsystem
  • 64 Mautspuren (manuell, gemischt, eigene elektronische Mautspuren)
  • 6 Mautstellen
  • SmartTOLL-Unterstützung
KTC Mato-Grosso Brasil
Autobahnen MT-100, MT-208, MT-320; Brasilien

  • SmartTOLL als Dienstleistung
  • Interoperabilitätsmodul
  • 32 gemischte Mautspuren
  • 5 Rastplätze
  • Wartung
KTC2057
Bulgarien

Landesweites Maut- und E-Vignetten-System

  • e-Vignette System: Leichte Fahrzeuge und schwere Nutzfahrzeuge (Lkw bis 03/2020)
  • Übergang von der zeitbasierten zur entfernungsbasierten Mauterhebung für Lkw über 3,5 Tonnen
  • Einführung der GNSS-Maut für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen (ab 03.2020)
  • Vertriebskanäle wie Web, Points of Sale, Selbstbedienungsterminals und Mobile App
  • Zertifizierte, schlanke Prozesse nach ISO 9001/2008
  • Implementierung und 24x7 Wartung und Support
  • Tägliche Servicebereitstellung
Factsheet >>>
KTC Ruta-del-Maipo Chile
Maipo Route, Chile

  • 13.680.000 elektronische Transaktionen jährlich
  •  MLFF RSS System (2 Schilderbrücken, 8 Fahrspuren, Achszählung)
  • Operatives und kommerzielles Back Office
  • Konventionelles Mautsystem
  • 380 Mautspuren (manuell, gemischt, eigene elektronische Mautspuren)
  • Wartung
KTC Autopista-del-Aconcagua Chile
Aconcagua Highway, Chile

  • 126.000.000 elektronische Transaktionen jährlich
  • MLFF RSS-System (Achszählung)
  • Operatives und kommerzielles Back Office
  • Verkehrsmanagementsystem und ITS-Ausrüstung
KTC Vespucio-Norte Chile
Vespucio Norte, Chile

  • 255.500.000 elektronische Transaktionen pro Jahr
  • MLFF-RSS-System
  • Operatives Back Office
  • Manueller Validierungsdienst (Bildverarbeitungsdienste)
  • 200.000 Tags
KTC Autopista-Central Chile
Central Highway, Chile

  • 513.350.000 elektronische Transaktionen pro Jahr
  • MLFF RSS-System-, 32 Schilderbrücken, 100 Mautspuren
  • 1,4 Millionen Schilder
  • Modul für Interoperabilität
  • Evergreen-Wartungsvertrag
KTC Costanera-Norte Chile
Costanera Norte, Chile 

  • 300.760.000 elektronische Transaktionen pro Jahr
  • Operatives und kommerzielles Back Office
  • Mehrere Konzessionen (AMB, CN, RNO, Parque Arauco) und Vespucio Sur
  • 2,6 Millionen Schilder (Costanera Norte und Vespucio Sur)
	Kathedrale Primada de America Santo Domingo
Santo Domingo, Dominikanische Republik

  • Kontroll- und Managementsystem (EcoTrafiX)
  • Kontrollzentrum, Ampelsteuerung, Verkehrszählung, CCTV, PMVs und Tunnel
  • CCO-Modernisierung, Engineering, Bereitstellung von 100 Reglern, Zählkameras und CCTV, PMVs, Betrieb und Wartung von 360 Kreuzungen
Quito, Ecuador
Quito, Ecuador

  • Kontroll- und Managementsystem (EcoTrafiX)
  • Leitstelle, adaptives System, Buspriorität, CCTV, PMVs
  • Bereitstellung von 545 Kreuzungen und EcoTrafiX-Unterstützung
Factsheet >>>
KTC3015 MLFF Quito Guayasamin Ecuador
Oswaldo Guayasamin Tunnel, Ecuador

  • MLFF RSS System (2 Portale, 4 Fahrspuren; ISO 18000 6C und CEN DSRC)
  • Operatives Back Office
  • 60.000 Tags
Mumbai India
Indien

Städtisches Mobilitätsmanagement für Mumbai, Indien

  • EcoTrafiX™ als integrierte Plattform für Verkehrssteuerung
  • Minimiert Verlangsamungen im Verkehr
  • Zusammenarbeit mehrerer Behörden
  • CCTV-System
KTC Copiloto En-alianza-con-Credibanco Colombia
Copilot: In Zusammenarbeit mit Credibanco, Kolumbien

  • Tag Emittent
  • Kommerzielles Back Office
KTC Vias-de-Nus Colombia
Vías de Nus, Kolumbien

  • SmartTOLL Mautsystem
  • 30 Mautspuren (manuell, gemischt, eigene elektronische Mautspuren)
  • 5 Rastplätze
  • Wartung
KTC San Luis Potosi Mexico
San Luis Potosi, Mexiko

  • SmartTOLL Konventionelles Mautsystem
  • 20 multimodale Fahrspuren
  • 4 exklusive ETC-Fahrspuren
  • 2 Schnellspuren
  • 3 Mautstellen
  • Wartung
austria
Österreich

GO Maut 2.0 Projekt

  • 2.200 km Free-Flow-Maut
  • Vollständig integriertes ANPR-basiertes Fahrzeugidentifikationssystem
  • Sehr geringer Bedarf an manuellen Eingriffen
  • Rein videobasierte Fahrzeugklassifizierung sowie Anhängererkennung
  • Redundantes Backoffice für Betrieb und Kontrolle
  • 250.000 On-Board-Units mit weiteren 250.000 optionalen Einheiten
  • Abhängigkeit der Mauttarife von den Emissionsklassen
  • ANPR-Identifikationssystem zur Überprüfung der Gültigkeit des emissionsabhängigen Abzugs
  • Sicherer und ungehinderter Transitverkehr mit besonderem Schwerpunkt auf der Anbindung an die anderen EU-Mitgliedstaaten
  • Nach der Implementierung: Überwachung, technische Unterstützung und Systemwartung
Factsheet >>>
KTC1782 Panama-City
Panama

Städtisches Mobilitätsmanagement für Panama City

  • EcoTrafiX™ als integrierte Plattform für Verkehrsmanagement
  • Ereignismanagement
  • Zusammenarbeit mehrerer Behörden
  • Veröffentlichung von Mobilitätsinformationen
  • Reisezeit-Management
  • Verkehrsmodellierung und -simulation
Factsheet >>>
Lima, Peru
Lima, Peru

  • Kontroll- und Managementsystem (EcoTrafiX)
  • Leitstelle, Adaptives System, CCTV, PMV, Verkehrstechnik
  • Bereitstellung, Wartung und Unterstützung von 210 Kreuzungen
KTC1808
Spanien

Integriertes Verkehrsmanagement in verschiedenen Städten in Spanien

  • EcoTrafiX™ als integrierte Plattform für Verkehrssteuerung
  • Integration von Variable Message Signs
  • Veröffentlichung von Mobilitätsinformationen
  • Integration und Darstellung von Informationen des städtischen GIS
  • Zugangskontrolle für Gebiete mit beschränktem Zutritt
Factsheet >>>
Success Story: Intelligent mobility in Madrid. Realtime data capture and analysis >>>
Gran Via with Metropolis Building in Madrid
Madrid, Spanien

Wartungs- und Betriebsdienstleistungen für die Stadt Madrid

  • ITACA als das adaptive Echtzeit-Verkehrssignalsystem
  • Fortgeschrittene Strategien zur Leistungskontrolle
  • Automatischer Validierungsprozess der Daten
  • Globaler und genauer Überblick über alle Verkehrsdaten an jedem Knotenpunkt
  • Regelbasierte projektspezifische Konfiguration
  • Die Wartung von etwa 800 IP-Controllern, mehr als 40.000 Ampeln, 1.000 Detektoren, 200 Kameras, 50 Rotlichtüberwachungsanlagen und dem gesamten Kommunikationsnetz
Factsheet >>>
KTC1773 Dallas Frreeway at Night
Vereinigte Staaten

Integriertes Korridormanagement, Traveller Informationssystem und behördenübergreifende Koordination für Dallas

  • Umfassend EcoTrafix™-Lösung für globale korridorweite Transportprozesse
  • Zusammenarbeit mehrerer Behörden
  • Multimodale Reiseinformation
  • Gemeinsam genutztes kartengestütztes System
  • Implementierung globaler und multimodaler Strategie zur Verbesserung des Verkehrsflusses
  • Steigerung des Korridor-Durchsatzes
  • Verbesserung der Verlässlichkeit von Reisezeiten und des Störfall-Managements
Factsheet >>>
NYSTA
Bundesstaat New York, Vereinigte Staaten

Vollelektronisches Mautsystem

Komplette Systemumstellung für die New York State Thruway Authority

  • Die Kapsch Single-Gantry-Lösung für die vollelektronische Maut (AET)
  • Einsatz des Kapsch Fahrzeugerkennungs- und Klassifizierungssensors (NVDC) zusammen mit zusätzlichen Sensoren zur genauen Bestimmung der Fahrzeugmautklasse an allen AET-Mautstellen der NYSTA
  • Staging-Einrichtung und Konfigurationslabor, um den Betrieb zu zentralisieren
  • Unterstützung des Einsatzes an bis zu sechs Standorten parallel in verschiedenen Teilen des Bundesstaates
  • Zentrales Host-System in der NYSTA-Zentrale und Notfall-Backup-System an einem entfernten Standort
  • Wartung ohne Sperrung von Fahrspuren
  • 51 neue Mautstationen mit einem Portal und 148 Mautspuren entlang der NYSTA-Autobahnen
Factsheet >>>
KTC2620
Texas, Vereinigte Staaten

Mautsystem und Managed-Lane-Lösung in Texas

Der LBJ Express und der North Tarrant Express

  • Voll integrierte TCS, ITS und ein ATMS mit einem zentralen System
  • Die Kapsch DYNAC ATMS® Software
  • TSMs dynamischer Preisgestaltungsalgorithmus
  • Laserbasiertes volumetrisches System unter Verwendung der Kapsch Laser Vehicle Detection and Classification (LVDC) Scanning-Technologie
  • Abhängigkeit der Mauttarife von den Emissionsklassen
  • ANPR-Identifikationssystem zur Überprüfung der Gültigkeit des emissionsabhängigen Abzugs
Factsheet >>>
KTC3036
Bundesstaat Washington, Vereinigte Staaten

WSDOT I-405

Die integrierte elektronische Mautstraße für das Washington State Department of Transportation

  • Dynamische Mautlösung von Kapsch
  • Installierte Geräte auf der gesamten Länge des Korridors
  • Echte bildbasierte Fahrtenerfassung
  • Mautbeträge werden elektronisch abgebucht oder per Post verrechnet – keine Mautstellen
Factsheet >>>

Kapsch TrafficCom Headquarters