Landscape orientation is not supported!
Please turn your device to portrait mode.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihr Nutzererlebnis und unsere Website stetig zu verbessern, zur Erhebung statistischer Informationen und um Anzeigen und Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, dann klicken Sie bitte hier! Durch die weitere Nutzung von kapsch.net stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Loading

Ad-hoc Meldungen

2018
Ad-hoc-Meldung:  Konsortium aus Kapsch TrafficCom und CTS EVENTIM soll Zuschlag für Erhebung der deutschen Pkw-Maut erhalten.
19. Dezember 2018 - 15:10:00 CET
Das deutsche Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur als zuständige Vergabestelle hat der Kapsch TrafficCom AG und der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA mitgeteilt, dass ihr gemeinsames Konsortium mit der Erhebung der deutschen Infrastrukturabgabe („Pkw-Maut“) beauftragt werden soll.
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom soll mit der stationären Kontrolle der deutschen Pkw-Maut beauftragt werden.
10. Oktober 2018 - 22:06:00 CEST
Die zuständige Vergabestelle hat Kapsch TrafficCom über die Absicht benachrichtigt, den Vertrag mit MTS Maut & Telematik Services GmbH, einer 100 prozentigen Tochtergesellschaft von Kapsch TrafficCom AG, zu schließen.
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom: Verschiebungen bei Projekten führen im Q1 2018/19 zu Umsatz und Ergebnis unter den Erwartungen, Ausblick angepasst. Auftragslage unverändert positiv.
24. Juli 2018 - 13:08:00 CEST
Kapsch TrafficCom gibt auf Grundlage vorläufiger Zahlen bekannt, dass Umsatz und Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) im ersten Quartal des Wirtschaftsjahres 2018/19 unter Plan erwartet werden. Der Umsatz wird bei rund EUR 158 Mio. und das EBIT bei rund EUR 7 Mio. erwartet.
2017
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom erhielt in Sambia einen landesweiten Konzessionsvertrag für die Bereiche Verkehrssicherheit und Verkehrsmanagement.
19. September 2017 - 17:19:40 CEST
Kapsch TrafficCom erhielt von der Regierung Sambias einen landesweiten Konzessionsvertrag, der die Planung, Errichtung und den Betrieb von Systemen und Lösungen zur Verkehrsüberwachung, Geschwindigkeits- und Fahrzeugkontrolle sowie zur Registrierung von Fahrzeugen umfasst.
2016
Ad-hoc-Meldung:  Dividendenpolitik der Kapsch TrafficCom
29. November 2016 - 14:42:34 CET
Kapsch TrafficCom wird die Praxis fortführen, jedenfalls zumindest ein Drittel des Konzern-Periodenüberschusses auszuschütten. Sollte dieser Wert aber kleiner sein als EUR 1,00 pro Aktie, so wird das Unternehmen eine höhere Ausschüttungsquote in Betracht ziehen, damit in der Regel von einer jährlichen Basisdividende in Höhe von EUR 1,00 ausgegangen werden kann.
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom erhält Zuschlag von ASFINAG für die Errichtung und den technischen Betrieb der “GO Maut 2.0 – Mauttechnik”
28. November 2016 - 16:11:23 CET
Kapsch TrafficCom AG wurde vom österreichischen Autobahn- und Schnellstraßenbetreiber, der ASFINAG, über die Erteilung des Zuschlages für die Errichtung und den technischen Betrieb der „GO Maut 2.0 – Mauttechnik“ informiert.
Ad-hoc-Meldung:  Vereinbarung über die Verlängerung des Mautvertrages in Tschechien unterschrieben.
29. August 2016 - 08:37:20 CEST
Kapsch TrafficCom AG gibt bekannt, dass der tschechische Verkehrsminister die Vereinbarung über die Verlängerung des Vertrags zum Betrieb des landesweiten Mautsystems für den Güterkraftverkehr unterschrieben hat.
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom erhält Auftrag zur Lieferung eines neuen Mautsystems für Port Authority of New York and New Jersey
25. Juli 2016 - 13:57:00 CEST
Kapsch TrafficCom AG gibt bekannt, dass ihr Tochterunternehmen Kapsch TrafficCom North America mit der Erneuerung des Mautsystems für alle Brücken und Tunnels der Port Authority of New York and New Jersey (PANYNJ) beauftragt wurde.
Ad-hoc-Meldung:  Tschechische Regierung bestätigt Verlängerung des Mautvertrages mit Kapsch TrafficCom
11. Juli 2016 - 16:46:15 CEST
Kapsch TrafficCom AG gibt bekannt, dass die tschechische Regierung heute einer Verlängerung des Vertrages zum Betrieb des landesweiten Mautsystems für maximal drei weitere Jahre zugestimmt hat.
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom konnte im Wirtschaftsjahr 2015/16 ihr Ziel deutlich übererfüllen
Kapsch TrafficCom AG berichtet von einem sehr erfolgreichen Wirtschaftsjahr 2015/16, in dem das selbst gesetzte Ziel deutlich übererfüllt wurde.