Landscape orientation is not supported!
Please turn your device to portrait mode.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihr Nutzererlebnis und unsere Website stetig zu verbessern, zur Erhebung statistischer Informationen und um Anzeigen und Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, dann klicken Sie bitte hier! Durch die weitere Nutzung von kapsch.net stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Loading

Ad-hoc Meldungen

2021
Ad-hoc-Meldung:  Vorläufige Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2020/21.
16. April 2021 - 10:47 MESZ
Das Geschäftsjahr 2020/21 von Kapsch TrafficCom ist mit 31. März 2021 zu Ende gegangen. Basierend auf vorläufigen Zahlen erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund EUR 500 Mio.
2020
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom: Berichtigungen von Wertansätzen und Margenanpassungen belasten das Ergebnis zusätzlich.
23. Oktober 2020 - 15:20 CEST
Basierend auf aktualisierten Schätzungen hat Kapsch TrafficCom die Werthaltigkeit langfristiger Vermögenswerte einer kritischen Prüfung unterzogen. Das wesentliche Ergebnis ist eine Firmenwertabschreibung in Höhe von rund EUR 21¢Mio.
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom: überarbeiteter Ausblick, keine Dividende für 2020/21.
2. Oktober 2020 - 12:48 CEST
Basierend auf ersten Indikationen für das zweite Quartal erwartet das Unternehmen keine Verbesserung der Umsatz- und Ertragssituation gegenüber dem ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2020/21.
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom: Umsatzrückgang und negatives EBIT im Q1 2020/21. Keine Dividende für das Geschäftsjahr 2019/20.
24. Juli 2020 - 16:05 CEST
Kapsch TrafficCom erwartet aufgrund vorläufiger Zahlen im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2020/21 einen Umsatz von rund EUR 138 Mio. (Vorjahr: EUR 186 Mio.) und ein Ergebnis aus betrieblicher Tätigkeit (EBIT) von rund EUR  -11 Mio. (Vorjahr: EUR 5 Mio.).
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom – vorläufige Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2019/20 deutlich unter den Erwartungen; reduzierter Dividendenvorschlag.
20. April 2020 - 15:46 CEST
Die vorläufigen Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2019/20 zeigen einen Umsatz von rund EUR 731 Mio. und damit unter Guidance.
Ad-hoc-Meldung:  Ausschreibungsverfahren, in dem Kapsch TrafficCom als Bestbieter hervorgegangen war, eingestellt.
9. März 2020 - 22:56 CET
Kapsch TrafficCom erhielt die Mitteilung, dass die Ausschreibung eingestellt wurde. Ob es zu einer neuerlichen Ausschreibung kommen wird und wann ist aus heutiger Sicht nicht absehbar.
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom mit schwachem EBIT in der Periode Q1–Q3 2019/20. Kein Ausblick auf das EBIT des Geschäftsjahres.
12. Februar 2020 - 15:09 CET
Kapsch TrafficCom erwirtschaftete in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2019/20 ein Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) von EUR 7,7 Mio.
2019
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom erhält ein Großprojekt in den USA.
20 Dezember 2019 - 17:45 CET
Kapsch TrafficCom ist Lieferant der Plenary Infrastructure Belle Chasse LLC. Dabei handelt es sich um ein Konsortium, das soeben vom Louisiana Department of Transport and Development mit dem Belle Chasse Bridge & Tunnel Replacement Public-Private Partnership beauftragt wurde.
Ad-hoc-Meldung:  Joint Venture von Kapsch TrafficCom und CTS EVENTIM beziffert Ansprüche gegen den Bund auf rund EUR 560 Mio.
19. Dezember 2019 - 15:32 CET
autoTicket GmbH und ihre Gesellschafter Kapsch TrafficCom AG und CTS EVENTIM AG & Co. KGaA sind überzeugt, dass autoTicket GmbH für den vorliegenden Fall der Vertragsbeendigung durch den Bund Anspruch auf den entgangenen Gewinn über die Vertragslaufzeit hat.
Ad-hoc-Meldung:  Kapsch TrafficCom ist Bestbieter für ein Großprojekt.
15. November 2019 - 19:13:00 CET
Kapsch TrafficCom wurde darüber informiert, Bestbieter für ein Mautprojekt in der Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) zu sein.