Landscape orientation is not supported!
Please turn your device to portrait mode.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihr Nutzererlebnis und unsere Website stetig zu verbessern, zur Erhebung statistischer Informationen und um Anzeigen und Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, dann klicken Sie bitte hier! Durch die weitere Nutzung von kapsch.net stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Loading

Stadtmaut

Mautlösungen für Städte.

Die zunehmende Urbanisierung stellt Stadtverwaltungen vor eine große Herausforderung: Bewohner und Besucher wollen möglichst uneingeschränkte Mobilität und tragen damit zur Überlastung der Straßen bei. Hier ist intelligentes Mobilitätsmanagement gefragt, das Verkehrsströme lenkt, Staus vermeidet und Bewusstsein bei den Verkehrsteilnehmern schafft. Citymaut ist ein besonders effizientes Instrument, um das zu erreichen. Städte wie Singapur, London, Mailand oder Stockholm setzen Citymaut bereits erfolgreich ein.

 

Situationsabhängige Modelle.

Intelligente urbane Verkehrskonzepte verwenden Technologien, die das Straßennetz um ein Kommunikationsnetz erweitern. So kann die Verkehrssteuerung über Mautmodelle erfolgen, die verschiedene Parameter heranziehen. Die Gebühren werden auf Basis zurückgelegter Strecken, Zeit, Fahrzeugkategorie oder Emissionsklasse eingehoben. Sie können auch in Echtzeit an die aktuelle Situation – Verkehrslage oder Emissionswerte – angepasst werden.

 

Bewährte Technologien im neuen Kontext.

Wir setzen Technologien für Stadtmaut ein, die sich schon in Mautsystemen für Autobahnen und Schnellstraßen bewährt haben. Zum einen ist das die automatische Kennzeichenerkennung über Video (ANPR, Automatic Number Plate Recognition), zum anderen wird auch in Städten Kommunikation über Mikrowelle (DSRC, Dedicated Short-Range Communications) sowie Positionsbestimmung über Satelliten (GNSS, Global Navigation Satellite System) eingesetzt um Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Systeme zu verbessern.

 
Highlights
Referenz
Highlights

Citymaut schafft Basis für weitere Anwendungen.

  • Unsere Citymautsysteme basieren auf international standardisierten Technologien.
  • Die nötigen straßenseitigen Installationen können ohne großen Aufwand erfolgen.
  • Die Systeme lassen sich an lokale organisatorische oder gesetzliche Gegebenheiten anpassen.
  • Zusätzliche Funktionalitäten, etwa für Parkraumbewirtschaftung, lassen sich schnell und einfach integrieren.
Referenz

Ein viel beachtetes Beispiel ist das Citymaut-System, das wir in Bologna errichtet haben. Es wurde 2012 sogar von der Generaldirektion der Europäischen Kommission als Best Practice für intelligente Verkehrssysteme gewürdigt.