Landscape orientation is not supported!
Please turn your device to portrait mode.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihr Nutzererlebnis und unsere Website stetig zu verbessern, zur Erhebung statistischer Informationen und um Anzeigen und Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, dann klicken Sie bitte hier! Durch die weitere Nutzung von kapsch.net stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Loading

GSM-R

Um einen effizienten Betrieb und die Sicherheit von Fahrgästen und Mitarbeitern zu gewährleisten, benötigen Bahnbetreiber eine zuverlässige und sichere Netzwerkinfrastruktur. Diese muss für zukünftige Entwicklungen gerüstet sein. Mit der Weiterentwicklung der ERTMS-Agenda soll auch eine vollständige Interoperabilität der Bahnkommunikation über internationale Grenzen hinweg gewährleistet sein. Die End-to-End-Lösungen von Kapsch CarrierCom im Bereich der Railway Dedicated Networks, kurz RDN, basieren nicht nur auf dem GSM-R-Standard, sondern gehen weit darüber hinaus. Sie unterstützen die gesamte Bandbreite der Anforderungen an die Sprach- und Datenkommunikation im Bahnbetrieb. Die Lösung ist bis zu Geschwindigkeiten jenseits von 500 km/h ohne Kommunikationsverlust getestet. Dies trägt wesentlich zur Sicherheit von Fahrgästen und Mitarbeitern bei. Seit mehr als 20 Jahren entwickeln, bauen, installieren und betreuen wir End-to-End-Lösungen im Bereich der Railway Dedicated Networks auf Basis des GSM-R-Standards. Heute sorgen wir als führendes Unternehmen der Branche für die Kommunikation auf rund 83.000 Bahnkilometern in Europa, Afrika und Asien.

Sie wollen Ihr GSM-R-Netzwerk errichten oder aufrüsten? Wenden Sie sich an unsere Experten, um mehr darüber zu erfahren.

Key Benefits von unserem GSM-R Portfolio:

End-to-end

beach_access

Wir bieten die Technologiepalette und Kompetenzen, um komplette RDN Projekte umzusetzen. Damit schaffen wir für Bahnbetreiber eine zentrale Anlaufstelle. Die Verantwortlichkeit liegt bei uns und wir reduzieren somit Komplexität und Kosten.

Spitzenprodukte

star

Wir bieten ein in der Branche führendes Produktportfolio, das die Anforderungen der GSM-R Standards übertrifft. Dazu zählen auch Kerninfrastruktur, Access- und Übertragungsinfrastruktur, Netzmanagementsysteme, Anwendungen und Endgeräte für Bahnen.

Bahnspezifisch

train

Wir erfüllen die Anforderungen der Bahnbetreiber an den Lebenszyklus von Lösungen, unterstützen und warten all unsere Bahnkommunikationslösungen 15 Jahre und darüber hinaus.

Zukunftssicher

flight

Wir unterstützen Bahnbetreiber bei der Migration auf All-IP Infrastruktur. Damit erleichtern wir den Einsatz von neuen Technologien durch Software basierte Upgrades. Unser Produktportfolio trägt die nächste Zugfunk-Generation bereits in sich.

Innovativ

lightbulb_outline

Wir investieren rund 15% unseres jährlichen Gewinnes in Forschung und Entwicklung. Dadurch setzten wir neue technische Standards für innovative, erstklassige Kommunikationslösungen für Bahnbetreiber, die bereits die nächste Zugfunk-Generation in sich tragen.

Sicher

security

Durch unsere Bahnkommunikationslösungen erhöht sich die Sicherheit der Passagiere. Warum? Weil keine andere Lösung die extrem hohe Verfügbarkeit für betriebskritische Sprach- und Datenübertragungen übertrifft. Unsere Lösungen erfüllen die EIRENE Standards für Notrufe.

Neue Standards voranbringen

track_changes

Wir arbeiten mit ERA, UIC, ETSI, UNIFE und anderen Organisationen zusammen, um Innovationen in der nächsten Generation von Bahnkommunikationslösungen voranzubringen. All unsere Lösungen sind ERTMS-konform und bereit für die Einführung von ETCS über GPRS.

Zuverlässig

vpn_key

Unsere Serviceteams verfügen über das spezielle Know-How im Bahnumfeld, das die Betreiber für die Einführung und das Upgrade von Zugfunk benötigen. Das umfasst Analyse, Beratung, Entwicklung, Integration und Training bis hin zur Wartung und zum Betrieb kompletter Netze.

Erfolgreiche GSM-R-Interoperabilitätsprüfung

Hier finden Sie die Testpläne und Testberichte aus GSM-R-Interoperabilitätstests zwischen Kapsch CarrierCom, Nokia und anderen GSM-R-Anbietern, die im Rahmen des TEN-3rd-Call-Forschungsprojekts durchgeführt wurden, das von der Europäischen Kommission finanziert und von UIC und ERA überwacht wird.

Unser GSM-R Portfolio umfasst:

RDN.core

RDN.core übertrifft die GSM-R Standards und ist auf der 3GPP R4 Architektur aufgebaut, die ein Höchstmaß an Verlässlichkeit und Sicherheit bietet. Da es sich hierbei um eine All-IP Lösung handelt, können Bahnbetreiber auch Zukunftstechnologien einfacher und kostengünstiger einbauen, wenn ihre Anforderungen sich verändern. Kapsch CarrierCom war das erste Unternehmen, das erfolgreich ein 3GPP Release 4 Kernnetz in einer Bahnumgebung aufgebaut hat. Wir liefern und managen RDN.core Netzinfrastruktur für mehr als 15 Bahnbetreiber weltweit. Gleichzeitig ist unser RDN.core zukunftssicher und bereit für die nächste Zugfunk-Technologie.

RDN.transmission

Die RDN.transmission Lösungen bieten verbesserte Transportkapazitäten, die die komplette Bandbreite von Sprach- und Datendiensten kosteneffizient unterstützen. Unsere Lösungen ermöglichen Betreibern von SDH Systemen zu optischen und Ethernet Netzen zu migrieren. Damit wird die Netzkapazität und Leistung gestärkt.

RDN.terminals

Unsere Endgeräte sind für eine nahtlose Einbindung in unsere GSM-R Infrastruktur geschaffen. Das Portfolio von Kapsch CarrierCom Endgeräten umfasst unser für Fernwartung geeignetes RDN.voice&data cab radio, Dispatcher, sowie mobile Geräte für den betrieblichen & Rangiereinsatz.

RDN.access

Um die spezifischen Zugangsanforderungen von Bahnbetreibern zu erfüllen, haben wir bei Kapsch CarrierCom unser RDN.access Portfolio für die nächste Generation entwickelt,  das Highlight ist unsere RDN.base station (Basisstation). Eine RDN Basisstation kann bis zu sechs Basisstationen der vorherigen Generation ersetzen und die Hardwareanforderungen um bis zu 80% reduzieren. Mit nativem Support für sowohl TDM als auch IP Verkehr hilft unsere RDN.access Lösung Bahnbetreibern, die Investitionen in bestehende Infrastruktur zu schützen und neue Technologien wie beispielsweise LTE zum richtigen Zeitpunkt umzusetzen.

RDN.applications

Kapsch CarrierCom unterstützt zahlreiche andere hochwertige Bahnanwendungen, von der wichtigen Kommunikation zwischen Schiene und Zug über Rangieren und "Bereit zur Abfahrt" Benachrichtigungen bis hin zu Anwendungen für einzelne Arbeiter, die Mitarbeiter im Einsatz schützen helfen.

RDN.management tools

Um sicherzustellen, dass die betriebskritischen Bahnkommunikationssysteme immer verfügbar sind, bieten wir integrierbare Netzmanagement- und Kontrollsystemen an, die über eine private Cloud Lösung abgewickelt werden.

RDN.services

Kapsch CarrierCom’s Serviceteams übernehmen die Projektverantwortung und bieten Betreibern End-to-End Fähigkeiten und Kompetenzen, um die nächste Generation von GSM-R zu planen, aufzubauen, zu warten und zu betreiben.

Auf zur nächsten Generation der Eisenbahnkommunikation:

Cybersecurity
Nächste Generation
Digitalisierung
Erfahren Sie mehr über die Zukunft der Transmission Netzwerke

Downloaden Sie unser White Paper.

Erfahren Sie mehr

Unser Erfolg weltweit:

 
location_on

26

Länder

train

83000

Bahnkilometer

timeline

17

ETCS Level 2 Projekte

network_check

12

Hochgeschwindigkeitsstrecken