Do you want to switch the language?

Smart Manufacturing mit
Kapsch BusinessCom und Microsoft


Ein Team für den digitalen Fortschritt in der produzierenden Industrie

Kapsch BusinessCom begleitet als führender Digitalisierungspartner produzierende Unternehmen auf ihrem Weg in die Industrie 4.0 – und bietet maßgeschneiderte Lösungen für die wichtigsten Themen und Trends der industriellen Digitalisierung. 

Die Microsoft Cloud für die Fertigung wurde entwickelt, um Kapazitäten bereitzustellen, die die Kernprozesse und Anforderungen der Branche unterstützen. 

Für eine IoT für morgen! Die Ihnen ermöglicht dauerhaft Schritt mit den Trends bei IoT-Technologien und den zugehörigen Diensten zu halten. Mit Know-how, Erfahrung und Innovationen zweier branchenführender IoT-Unternehmen ebnen Sie Ihrem Unternehmen den Weg für die Zukunft. 

Microsoft Cloud für die Fertigungsindustrie: Diese End-to-End-Fertigungslösungen umfassen bestehende und neue Funktionen, die Menschen, Ressourcen, Workflows und Geschäftsprozesse nahtlos miteinander verbinden und Unternehmen dabei unterstützen, ihre Resilienz zu stärken.

  • Belegschaft durch Digitalisierung unterstützen
  • Sichere und agile Fabriken betreiben
  • Resilientere Lieferketten gestalten
  • Innovationen fördern und neue Services entwickeln

Elemente der Microsoft Cloudinfrastruktur

  • Umfassendes IoT-Portfolio
  • KI- und Machine Learning-Dienste
  • Mixed-Reality-Funktionen
  • Hyperskalierung für Hochverfügbarkeit
  • Integrierte Sicherheit
  • Branchenführende Compliance

Industrielle Einsatzbereiche der Digitalisierungslösungen

Ob Produktion, Instandhaltung, Qualitätssicherung oder Supply Chain Management: Lösungen von Kapsch BusinessCom kommen in diversen industriellen Prozessen zum Einsatz. 

Produktion

  • Optimierung und Empfehlung von Maschinen­einstellungen
  • Unterstützung bei Rüstvorgängen
  • Produktions- und Aufgaben­planung

Instandhaltung

  • Digitalisierung von Instand­haltungs­prozessen
  • digitale Formulare und Prozesssteuerung
  • digitale Assistenz, AR und VR

Qualitätssicherung

  • Inline-Qualitäts­über­prüfung
  • langfristige Optimierungen
  • 100 % Kontrolle = 100 % Qualität

Supply Chain Management

  • Lagerbestände digitalisieren
  • Prognosen anhand von Produktions­planung
  • Lokalisierung von Gütern, Paletten, Lieferungen und mehr

Holen Sie sich das Beste aus Ihren Produktionsdaten! 

Mit dem "Data Starter Paket" von Kapsch BusinessCom.

Der erste Schritt…
Das Wichtigste ist: Anfangen!

Wir denken gern visionär und sehen das „große Ganze“:

  • den integrativen Zwilling unserer Fertigung, der uns neue Perspektiven aufzeigt und die Effizienz steigert.
  • die Produktionsdaten, die uns schon frühzeitig auf Qualitätsprobleme hinweisen.
  • die vernetzten Produkte mit denen wir neue Servicemodelle für unsere Kunden anbieten.

Um wirklich datengetrieben Entscheidungen zu treffen, muss man... 

  • alle Bestandssysteme einbinden.
  • Anlagen & Maschinen vernetzen.
  • manuelle Arbeitsschritte digital erfassen.
  • zahlreiche Software und Systeme neu aufsetzen und anschaffen.
  • riesige Datenmengen speichern und auswerten.

Best Practice von Kapsch nutzen.
Consulting auf Augenhöhe.

End-2-End Betrachtung

  • Funktional & technisch
  • Laufender Betrieb
  • Skalierung & Ausbau

Agile Umsetzung.

  • Rascher Prototyp
  • Nutzenorientierte Erweiterung

Modulares IoT-Framework.

  • Skalierbar
  • Realisierung neuer Geschäftsmodelle
  • IPs bleiben beim Kunden

Effizienz & Wachstum.
Flexibel und zukunftssicher.

Mehrwert geschaffen.

  • Transparenz
  • Entscheidungsgrundlage
  • Optimierung

Kostentransparenz.

Nachhaltig.

  • Skalierbar
  • Sicher
  • Neue Geschäftsmodelle

Data Lake oder Digital Twin – jetzt gehen Sie los!

Data Lake oder Digital Twin – jetzt gehen Sie los!

Starten Sie mit unseren Experten Ihren Datenschatz zu heben! Auf Basis Ihrer Idee, Vision und Zielsetzung erarbeiten wir gemeinsam einen MVP – Minimal Viable Product – das kleinste, nützliche Produkt.

MVP bietet eine Basislösung, auf derer man schrittweise aufbauen kann.

Was bringt das? Mit dem MVP können Sie Ihre Annahmen testen und auf die Stakeholder zugehen – ein erstes greifbares, sichtbares Ergebnis öffnet neue Blickwinkel in der Diskussion mit Geschäftsleitung, Kunden und KollegInnen

Unser MVP besteht aus ersten Datenströmen, die in einer ersten Visualisierung angezeigt werden. Dabei ist die Visualisierung, ergänzt um aussagekräftige Mockups, ein Designvorschlag als Diskussionsgrundlage und Basis für die Weiterentwicklung des Prototyps.

Somit erhalten Sie einen ersten lauffähigen Prototyp innerhalb eines Monats.

Buchen Sie das Data-Starterpaket 

Profitieren Sie von unserem Know-How

Sie erhalten:

  • Besprechung Ihrer Ideen und Anforderungen in einem ersten Meeting
  • Zieldefinition und MVP ausarbeiten in einem gemeinsamen Workshop-Tag
  • Erster Mockup Entwurf und einer prototypischen Visualisierung durch unsere Experten
  • Gemeinsames Review der ersten Iteration und Anpassungen
  • Präsentation und Übergabe der ersten lauffähigen Version / MVP
  • Gesamtdurchlaufzeit ca. 4-6 Wochen

Paketpreis € 9.800*

*Enthalten sind Mockups inkl. Prototypischer Visualisierung  bestehender Daten (strukturiertes Datenformat wird vom Auftragnehmer bereit gestellt; Schnittstelle ist offenes, bekanntes Format oder wird bereit gestellt). Der konkrete Funktionsumfang des MVP wird im Workshop gemeinsam definiert.

Markus Künstner

Head of Business Consulting Manufacturing & Supply Chain (D-A-CH Region)
Kapsch BusinessCom AG

+43 50 811 5802 markus.kuenstner@kapsch.net

„Besser heizen“ - Steigerung von Kundenzufriedenheit und Marktdifferenzierung

Herausforderung.
  • Fehlende Datenbasis für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Unzufriedene Kunden durch veraltete Technologien und fehlende Unterstützung mobiler Endgeräte
Lösung.
  • digitaler Zwilling für über 15.000 Heizanlagen
  • mobile Kunden-App zur Einsicht und Fernsteuerung
  • Basierend auf Azure Cloud-Services für Verfügbarkeit und Skalierbarkeit
Ergebnis.
  • Differenzierung gegenüber Mitbewerb
  • Kundenzufriedenheit erhöht
  • Datenbasis für Steigerung der Servicequalität und neue Geschäftsmodelle geschaffen

Gut zu wissen:
Microsoft schafft eine lokale Cloud Rechenzentrumsregion

Die erste Cloud Rechenzentrumsregion in Österreich zur Förderung nachhaltiger Innovation und Wachstum:

  • Errichtung einer neuen lokalen Rechenzentrumsregion für kommerzielle Cloud Services mit 3 redundanten Verfügbarkeitszonen in physisch getrennten Rechenzentren
  • Ausbildungsoffensive mit Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich der Digitalisierung in den nächsten 4 Jahren bei den Kunden Center of digital excellence mit der Bundesregierung
  • Förderung und Investition innovativer grüne Technologieprojekte
Wie kann ich Ihnen helfen?