Do you want to switch the language?

Digitalisierung im Tourismus 

Kapsch BusinessCom unterstützt Unternehmen mit innovativen Lösungen bei Digitalisierungsprojekten im Tourismus. Jetzt entdecken!

Erleben und genießen – zwei Faktoren, die im Urlaub besonders wichtig sind. Wir unterstützen Unternehmen in der Tourismusbranche mit innovativen Lösungen dabei, ihren Gästen höchsten Komfort zu bieten.

Auf die Größe kommt es an? Von wegen! 

Kapsch BusinessCom bietet Lösungsmöglichkeiten für Hotels jeder Kategorie und Größe an.

  • Alpine Solutions umfasst ein Portfolio für alpine Infrastrukturen, Gemeinden, Betreiber von Bergbahnen und Skiliften und die Hotellerie. Zum Angebot zählen: Gondel-WLAN und bergtaugliche Digital Signage-Lösungen, intelligente Gästeleitsysteme, LED-Walls und Überkopf-Infoterminals.
  • Zu den Telefonielösungen zählen interaktive Kommunikations- und Informationsmittel für Hotelgäste. Vom Wetterbericht über Veranstaltungstipps bis zur Steuerung von Jalousien, Licht und Heizung.
  • Mit den Hotel Kapsch Signage-Lösungen haucht Kapsch BusinessCom den Hotels mit effizienten, flexiblen Leit-und Rauminformationssystemen digitales Leben ein. Die Vorteile: qualifizierte Gästeinformation, Personalentlastung und Imagegewinn dank innovativer Technologieangebote in modernem Design. 
  • Multimedialösungen für Hotels wie Pay-TV, Video-on-Demand und Informationen zu angebotenen Hotelservices am TV sorgen für mediale Unterhaltung. Gemeinsam mit Internet in allen wichtigen Räumlichkeiten bleiben in digitaler Hinsicht keine Wünsche offen.
  • Die digitalen Lösungen zur Optimierung der Sicherheitssituation in Hotels umfassen zum Beispiel Videoüberwachung mit State-of-the-Art-Technologie, integriert in bestehende IT-Strukturen. KeyCard-Systeme sowie Baby-Phone über Zimmertelefon und das mobile Gerät des Gastes garantieren ebenfalls maximale Sicherheit im gesamten Hotel.

Sechs Nutzen und Vorteile der Tourismus-Lösungen:

  1. Gäste fühlen sich wohl, bleiben länger und kommen gern wieder.
  2. Standorte werden optimiert und zum attraktiven Urlaubsziel gemacht.
  3. Unternehmen können Wettbewerbsvorteile stärken und weiter ausbauen.
  4. Zeitgemäße digitale Informations- und Kommunikationsangebote stehen zur Verfügung.
  5. Internet ist an jedem Ort zu jeder Zeit verfügbar.
  6. Mit den Lösungen wird Zukunfts- und Investitionssicherheit gewährleistet.

Entspanntes Arbeiten in touristischen Einsatzbereichen

Kapsch BusinessCom unterstützt Unternehmen in touristischen Bereichen dabei, ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu bieten. Mit Lösungen zur Prozesserleichterung ermöglicht Kapsch es den Anbietern auch, administrative Tätigkeiten zu optimieren und analoge Arbeitsschritte digital zu unterstützen.

  • Meraki – Cloud Managed Network

    Auf der Suche nach einer skalierbaren Netzwerklösung mit hoher Datensicherheit? Dann ist Meraki genau das Richtige. Auf der zentralisierten Cloud-Management-Plattform wird mit nur einem Tool die gesamte Netzwerkinfrastruktur vereinheitlicht. Die 2-Faktor-Authentifizierung beim Login, Rechenzentren in Europa und DSGVO-konformer Schutz personenbezogener Daten gewährleisten maximale Verlässlichkeit und Sicherheit.

  • MounTrack by Kapsch

    Per Mountaincarts die Berge zu erkunden, macht Abenteurern Spaß. Weniger Vergnügen bereitet hingegen der administrative Aufwand dahinter, in den Bergbahnbetreiber wertvolle Zeit investieren müssen. MounTrack setzt den zeitaufwendigen analogen Prozessen ein Ende. Mit dem Einsatz moderner Tracking Devices und digitaler Applikationen werden Übergabe-, Rücknahme- und Wartungsprozesse erleichtert. Und nicht nur das: Die Fahrer selbst profitieren von erhöhter Fahrsicherheit und geringerem Zeitaufwand beim Ausleihen. 

MounTrack im Check

Referenzen im Tourismusbereich gesucht?

Die Schweiz setzt auf intelligente Gondel Systeme von Kapsch BusinessCom

Sicheres Ein- und Aussteigen für Fahrgäste, wegweisende Sicherheitssysteme, neue Leitschienen zur Kabinenstabillisierung und Sensorik zur Gefahrenerkennung. Wo bei vielen Bergbahnen noch ein hoher Personalaufwand erforderlich ist, laufen viele in der Schweiz bereits nahezu personalfrei. Darunter die beiden Einseilumlaufbahnen in Grindelwald und bei der Aletsch Arena sowie die Kummebahn in Zermatt. 

Wie das möglich ist? Mit „Intelligent Gondola System - IGS“ von Kapsch. Das Informations- und Sensorsystem in jeder Kabine liefert systemrelevante Daten an die Leitstelle. Die Vorteile: Systeme wie Sitzheizungen können optimiert und in Notfällen die Rettungskette beschleunigt werden. Und das alles zum hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis und mit geringem Stromverbrauch.

"Der Erfolg von IGS ist gerade auch im Bereich Nachhaltigkeit sichtbar. Durch die extrem niedrige Energieaufnahme unseres Sensorsystemes, benötigt der Bahnbetreiber beispielsweise keine teure und wartungsintensive Stromschienen Infrastruktur in den Stationen."

Kamran Kiafar, Leiter Bergbahnen & urbane Seilbahnen
iconicon

Smarte Wartung bei den Dorfbahnen Serfaus

Für die Dorfbahn Serfaus kamen erstmalig Datenbrillen mit der dazugehörigen technischen Wissensdatenbank bei der Wartung und Servicierung zum Einsatz. Dadurch konnten Wartungsarbeiten remote durchgeführt und kostenintensivere Einsätze vor Ort vermieden werden.

Lesen Sie in der Success Story mehr über den Einsatz des digitalen Assistenz-Systems!

Success Story

Dorfbahn Serfaus: 
IT- und Netzwerktechnik, Assistenzsysteme, Videoüberwachung und Funksystem.

Alle ansehenAlle ansehen

Branchen

Mehr lesen

Digitale Transformation

Mehr lesen
Wie kann ich Ihnen helfen?