Landscape orientation is not supported!
Please turn your device to portrait mode.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihr Nutzererlebnis und unsere Website stetig zu verbessern, zur Erhebung statistischer Informationen und um Anzeigen und Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, dann klicken Sie bitte hier! Durch die weitere Nutzung von kapsch.net stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Loading

Unternehmensmitteilung

10.09.2020

Kapsch TrafficCom – Zusammenfassung der Beschlüsse der ordentlichen Hauptversammlung.

Wien, 10. September 2020 – In der gestern abgehaltenen ordentlichen Hauptversammlung von Kapsch TrafficCom AG wurden folgende Beschlüsse getroffen:

  • Keine Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2019/20; Bilanzgewinn wird auf neue Rechnung vorgetragen.
  • Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019/20.
  • PwC Wirtschaftsprüfung GmbH, Wien, zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2020/21 bestellt.
  • Beschluss der Vergütungspolitik für Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats.
  • Anpassung der Satzung,
    • um die Grundlage zu schaffen, dass in Zukunft Aktionäre an einer Hauptversammlung auch im Wege einer Fernteilnehme teilnehmen und/oder ihre Stimme auch im Wege der Fernabstimmung abgeben können;
    • sodass die Möglichkeit der Abhaltung von Aufsichtsratssitzungen im Wege einer qualifizierten Videokonferenz/Videokonferenzsitzung ausdrücklich in der Satzung verankert wird. Das Präsenzerfordernis wird auf drei Mitglieder des Aufsichtsrats (zuvor drei von der Hauptversammlung gewählte Mitglieder) reduziert.


Kapsch TrafficCom ist ein weltweit anerkannter Anbieter von Verkehrslösungen für eine nachhaltige Mobilität. Unsere innovativen Lösungen in den Anwendungsbereichen Maut, Verkehrsmanagement, Nachfragemanagement und Mobilitätsdienstleistungen tragen zu einer gesünderen Welt ohne Staus bei.

Wir haben in mehr als 50 Ländern rund um den Globus erfolgreich Projekte umgesetzt. Mit unseren One-Stop-Lösungen decken wir die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden ab, von Komponenten über Design bis zu der Implementierung und dem Betrieb von Systemen.

Als Teil der Kapsch Group, mit Hauptsitz in Wien, verfügt Kapsch TrafficCom über Tochtergesellschaften und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern und ist seit 2007 im Segment Prime Market der Wiener Börse (Symbol: KTCG) notiert. Die rund 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kapsch TrafficCom erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2019/20 einen Umsatz von 731,2 Mio. EUR.

 

Pressekontakt:

Carolin Treichl
Executive Vice President Marketing & Communications
Kapsch Aktiengesellschaft
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
T +43 50 811 1710
carolin.treichl@kapsch.net
Markus Karner
Public Relations
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
T +43 50 811 1705
markus.karner@kapsch.net

Investorenkontakt:

Hans Lang
Investor Relations Officer
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
T +43 50 811 1122
ir.kapschtraffic@kapsch.net