Landscape orientation is not supported!
Please turn your device to portrait mode.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihr Nutzererlebnis und unsere Website stetig zu verbessern, zur Erhebung statistischer Informationen und um Anzeigen und Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, dann klicken Sie bitte hier! Durch die weitere Nutzung von kapsch.net stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Loading

Sponsoring Projekte

Kapsch unterstützt – in Anerkennung der soziokulturellen Bedeutung von Kunst und Kultur und im Bewusstsein der gesellschaftspolitischen Verantwortung des Unternehmens – zeitgenössische Kunst. "Kunst macht unser Leben lebenswert, daher müssen wir die Kunst lebensfähig erhalten" – eine Aussage von Georg Kapsch, die auch sein persönliches Engagement in diesem Bereich unterstreicht. Zusätzlich fördert das Unternehmen Aktivitäten von Bildungsinstitutionen im techniknahen Bereich sowie ausgewählte Projekte im Sportsegment.

Die folgenden Beispiele – stellvertretend für zahlreiche andere Projekte – geben einen Überblick über die Aktivitäten des Unternehmens am Sponsoring-Sektor.

Kapsch Contemporary Art Prize

Der Kapsch Contemporary Art Prize wird seit 2016 von der Kapsch Group und dem Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien vergeben. Er dient der Förderung junger Künstler und Künstlerinnen mit Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Österreich.

kcp.kapsch.net >>>

Wiener Konzerthaus

Innovation, Zukunftsorientierung und etablierte Werte eines traditionsreichen Familienunternehmens – das sind die tragenden Säulen der Kapsch Unternehmensphilosphie.

Auch das Wiener Konzerthaus genießt den Ruf, durch ein spannendes und mutiges Programmangebot einerseits neue Publikumsschichten zu erschließen und andererseits Traditionspflege in lebendiger Form zu betreiben.

Bereits seit 1989 ist Kapsch Festivalsponsor von WIEN MODERN. Als Generalpartner unterstützt Kapsch die anspruchsvollen Ziele des Konzerthauses seit 1992, seit 2014 auch als Zyklussponsor der Reihe Nouvelles Aventures.

Weitere Informationen: Wiener Konzerthaus >>>