Landscape orientation is not supported!
Please turn your device to portrait mode.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihr Nutzererlebnis und unsere Website stetig zu verbessern, zur Erhebung statistischer Informationen und um Anzeigen und Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, dann klicken Sie bitte hier! Durch die weitere Nutzung von kapsch.net stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Loading

Security

Netzwerk-Sicherheit

Verschiedene Tools für die Sicherheit Ihres Netzwerks

Die Sicherheit im Netzwerk hat viele Aspekte, für die wir Ihnen geeignete Lösungen anbieten

Haben Sie Fragen? Sehr gern helfen wir Ihnen weiter.



Unified Threat Management

Gemeinsam mit unserem Partner Fortinet bieten wir Netzwerk-Sicherheits-Appliances und Lösungen im Unified Threat Management (UTM) Umfeld an. Mit den Produkten und Diensten von Fortinet stellen wir Ihnen einen umfassenden, integrierten und leistungsfähigen Schutz vor dynamischen Sicherheitsbedrohungen passend für Ihr Netz zusammen.

Grundlage der Fortinet Lösungen ist die FortiGate Familie. Mit ASIC-basierender Leistungsbeschleunigung und viefältigen Bedrohungsanalyse- und Abwehrtechnologien liefert Fortinet einen umfangreichen Schutz vor Bedrohungen für Applikationen wie für Netzwerke.

FortiGate Mit Fortinet erstellen wir für Sie Lösungen für

  • Firewall,
  • Anti-Virus,
  • Anti-Spam,
  • VPN,
  • Web-Filterung,
  • Intrusion Prevention (IPS) und
  • Traffic Shaping.

Ihre Vorteile durch Fortinet Lösungen von Kapsch Carrier Solutions:

  • Gleiche Benutzeroberfläche für alle Appliances
  • Benutzeranzahl unbegrenzt
  • Zentrales Management
  • ASIC Prozessoren schützen das Netzwerk in Echtzeit
  • Mehr als 500 Techniker weltweit aktualisieren ständig die Software, damit Ihr Netzwerk immer den besten Schutz erhält
  • Alle Hardware, Software und auch die Dienste werden von Fortinet selbst entwickelt (keine Dritthersteller)

UTM Produkte:

FortiAnalyzer - UTM Analyse- und Reporting-Appliance
FortiAP - FunkLAN Access Point mit Netzwerksicherheit
FortiAuthenticator - Zentrale Instanz für das User Identity Management
FortiClient - Endpoint Security Software für Laptop, PC und Smartphones
FortiDDoS - Appliance zur Abwehr von DDoS Angriffen
FortiExtender - 3G/4G Wireless WAN Extender
FortiGate - ASIC-beschleunigtes Unified Threat Management (UTM) Netzwerksicherheitssystem
FortiGate Rugged - Security Plattform für die industrielle Umgebung
FortiMail - Email Security Appliance - Antivirus, Antispam und mehr
FortiManager - Zentrale UTM-Management-Appliance
FortiSandbox - Advanced Threat Protection
FortiSIEM - Security und Compliance einfach gemacht
FortiToken - 2- Faktor-Authentifizierung
FortiWiFi - WLAN Firewall


Network Access Control - Kontrolle des Netzzugangs

Eigentlich ist Network Access Control (NAC) ein Thema, das jedes Unternehmen bereits seit Einführung der Netzwerkdosen beschäftigt und begleitet. Doch heute ist die Überwachung und Meldung der angeschalteten Geräte gerade in Zeiten von WLAN und BYOD für die Sicherheit des Netzes eminent wichtig. Trotzdem wissen viele Unternehmen oft nicht genau, welche Geräte wo in Ihrem Netzwerk angeschlossen sind, wem sie gehören und vor allem, was sie genau tun.

Gemeinsam mit macmon bieten wir Ihnen nun ein intelligentes und einfaches NAC-System an. Was sich dahinter verbirgt und welchen Nutzen Sie durch den Einsatz erhalten, ist einfach erklärt: macmon kommuniziert in Ihrem Netzwerk mit allen managebaren Switchen und hat so eine komplette Übersicht aller angeschalteten Geräte im Netzwerk:

  1. Übersicht und online Dokumentation, welche MAC- und IP-Adressen im Netzwerk aktuell vorhanden und an welche Switche angekoppelt sind
  2. Automatische Konfiguration der Ethernet Access Ports in ein Gast VLAN bzw. je nach Berechtigung in das Anwendungs-VLAN VoIP, EDV etc.
  3. Meldung an ein zentrales Überwachungssystem, falls nicht berechtigte MAC Adressen z.B. im WLAN angeschaltet werden
  4. Sperrung des Access Ports bzw. Konfiguration in ein Honey-Pot-VLAN bzw. „totes" VLAN

macmon

Intelligente Technologien im Hintergrund sorgen dafür, dass unzählige Systemeigenschaften miteinander kombiniert die Eindeutigkeit der Systeme sicherstellen. Beispielsweise kann die MAC Adresse, die IP Adresse und das aktuelle Virenpattern den Zugriff auf bestimmte Ressourcen ermöglichen.

Ohne die Notwendigkeit, die komplexen Technologien selbst zu implementieren, zu beherrschen oder zu administrieren, profitieren Sie so von einer herstellerunabhängigen Lösung, für die Sie Ihr Netzwerk nicht anpassen müssen. Die Integrationsmöglichkeiten mit anderen führenden Sicherheitsprodukten sorgen zudem für Nachhaltigkeit, Transparenz und erhebliche Mehrwerte.

NAC Produkte:

macmon network bundle - Network Access Control


Abwehr von DDoS Angriffen

SOLIDserverUnternehmen und Organisationen sind immer stärker abhängig von der Verfügbarkeit ihrer Services und ihrer Anbindung an das Internet. Der Ausfall eines Service oder der Internet-Verbindung verursachen unmittelbare Umsatzeinbußen.

Thunder TPS von A10 schützt vor vielen unterschiedlichen Angriffsszenarien (volumetrische, protokollbasierte, ressourcenbasierte, Advanced Application Layer-Angriffe, usw.), die erkannt und ausgefiltert werden und so sicherstellen, dass der normale Betrieb ungehindert weiterläuft.

DDoS (Distributed Denial of Service) Angriffe liegen im Moment voll im Trend. Die Anzahl der Angriffe steigt, aber auch der Umfang und die immer ausgefeilteren Methoden sind besorgniserregend. Durch die Fähigkeit zur Abwehr von DDoS-Angriffen von 38 bis 155 Gbps (sowie bis zu 1,2 Tbps in einem Cluster mit Listensynchronisation) bietet Thunder TPS die effektive Abwehr auch der umfassendsten DDoS-Attacken.