Landscape orientation is not supported!
Please turn your device to portrait mode.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihr Nutzererlebnis und unsere Website stetig zu verbessern, zur Erhebung statistischer Informationen und um Anzeigen und Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, dann klicken Sie bitte hier! Durch die weitere Nutzung von kapsch.net stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Loading

MPLS-TP

MPLS-TP für Energieversorger

XTranEin Highlight in unserem Portfolio ist das XTran-Übertragungssytem von OTN Systems. XTran basiert auf aktuellen Carrier Technologien wie MPLS-TP und SHDSL und bietet so großen Netzbetreibern wie z.B. EVUs einerseits garantierte, standardbasierte IP/MPLS Interoperabilität und andererseits die volle Unterstützung von zeitkritischen Echtzeit-Applikationen.

Die XTran Plattform wurde von OTN Systems speziell für Energieversorger entwickelt und kann auch spezielle Anwendungen im Energieversorger-Bereich wie z.B. Schutztechnik übertragen. Sie ermöglicht ein verbindungsorientiertes Aggregationsnetz das einfach zu warten ist, verschiedenste Anwendungen unterstützt und unter harten Umgebungsbedingungen arbeiten kann. Neben Ethernet und SHDSL Schnittstellen sind auch E1 Schnittstellen (WAN,LAN) verfügbar.

Ein XTran Netzwerk besteht aus Netzwerkknoten, die über Glasfaserleitungen mit 1 oder 10 Gbit/s oder über Kupferleitungen per SHDSL mir mehreren Mbit/s miteinander verbunden sind. Alle Anwendungen werden an diese Netzwerkknoten angeschlossen, und ein dedizierter Teil der Infrastruktur wird jeder Anwendung zugeordnet.

Die Konfiguration und Überwachung des Systems erfolgt über ein zentrales Point-and-Click Managementsystem, das über einen Inband-Kommunikationskanal mit den Netzwerkknoten des XTran Systems verbunden ist.

Die XTran Produktfamilie besteht einerseits aus MPLS-TP-basierenden modularen Knoten und andererseits aus Accessknoten, die auf der aktuellen Ethernet First Mile Technologie beruhen. Die Accessknoten ermöglichen die Anbindung entfernter Standorte bzw. Anwendungen über Kupfer- oder LWL-Verbindungen.

Haben Sie Fragen? Sehr gern helfen wir Ihnen weiter.

XTran

MPLS-TP Übertragungssystem

XTran ist die neueste Produktreihe von OTN Systems. Sie nutzt die aktuellsten Carrier Technologien wie MPLS-TP und SHDSL für optimale Interoperabilität sowohl für IP/MPLS basierende Applikationen als auch im Hinblick auf Echtzeitübertragung von kritischen Daten.

zu der Beispielapplikation:
  1. Übertragungsnetz mit XTran
Features des XTran:
  • MPLS-TP Übertragungssystem
  • Interoperabilität mit IP/MPLS
  • Anschluß von Endgeräten mit oder ohne IP/Ethernet
  • Integrierter LWL-/SHDSL-Access
  • One-click Provisionierung via Managementsystem
  • Provisionierter aktiver und Backup-Übertragungsweg
  • Garantierter Delay und Jitter
  • Optimale Ende-zu-Ende-Performance für jede Anwendung, nicht nur Port-zu-Port
  • Redundanzkonzepte für jede Ebene
  • Sub-50 ms Redundanz
  • Bis zu 15 Jahre Produktlebenszyklus
  • Bereit für den Einsatz in rauer Umgebung:
    • Erweiterter Temperaturbereich
    • EMC
    • Hutschienenmontage
    • Lüfterloses Design
    • usw.

 


 
XTran - Produktbild
 

Beispielapplikation:
 

Übertragungsnetz mit XTran

Übertragungsnetz mit XTran