Do you want to switch the language?

VoIP-Lösungen für Carrier

Kapsch BusinessCom unterstützt Carrier mit VoIP-Lösungen – darunter Cloud VoIP PBX, Session Border Controller, SIP-Trunking und Softswitch. 

Kapsch BusinessCom hilft Netzbetreibern dabei, die optimalen Sprachdienste für individuelle Kunden­anforde­rungen zu finden. 

Unsere Lösungen umfassen:

  • Cloud VoIP PBX: Ob White Label Cloud oder mit eigenen Systemen - VoIP-Dienste mit oder ohne Hardware beim Kunden
  • MS-Teams Direct Routing: Teams auch für externe Telefonie nutzen
  • Session Border Controller: Sicherheit für VoIP-Verbindungen
  • SIP-Trunking: Verbindungen für VoIP
  • Softswitch: Next Generation VoIP-Services

Cloud VoIP PBX

Bieten Sie Ihren Kunden moderne Telekommunikationsdienste ohne Kompromisse, auf einer extrem flexiblen und skalierbaren Plattform, die wir für Sie in Deutschland betreiben - oder auf Ihrem eigenen System. 

Vpbx ist eine netzbasierte Telefonanlage auf Basis der innovaphone IP-PBX. Als zentraler Baustein einer vollständigen Unified Communications Lösung für Telefone, Gateways und Analog-Adapter entsteht ein flexibles und extrem skalierbares Gesamtsystem. 

Software-Applikationen erweitern die Funktionalität in allen Bereichen wie z.B. Mobility, WebRTC, Faxserver, Voice- und Video-Conferencing und vieles mehr.

Vpbx

MS Teams Direct Routing

Bieten Sie Ihren Kunden Microsoft Teams für Collaboration, Messaging und Sprache bzw. Telefonie auf allen Geräten. Mit MS Teams Direct-Routing von Kapsch integrieren sie alle ihre MS Teams Benutzer in das öffentliche Telefonnetz (z.B.: Festnetz oder Mobilfunknetz) oder in das private Telefonnetz, unter einer Kollaborationsplattform. Durch einen vollständig von Microsoft für Direct-Routing zertifizierten Session Border Controller (SBC), bieten wir eine direkte SIP-Konnektivität zwischen vorhandenen Sprachinfrastrukturen und SIP-Trunking-Diensten. Die Lösung passt sich an jede Umgebung an und bietet eine sichere SIP-Trunk-Konnektivität.

  • Vollständig von Microsoft für Direct-Routing zertifiziert
  • Skalierbar zur Anpassung an jede beliebige Umgebung
  • Sichere SIP-Trunk-Konnektivität

Session Border Controller

 

SIP-Trunk statt klassischem Telefonanschluss – so lautet die konsequente Umsetzung des Voice-over-IP-Konzeptes auch über die Grenzen des eigenen Netzwerks hinaus. Doch Vorsicht: Wie fast alle Netzwerk­elemente müssen auch VoIP-Anlagen durch geeignete Maßnahmen vor Angriffen aus dem Internet geschützt werden. Und zwar mit mehr als einem einfachen Passwort, sonst kann es teuer werden.

Was passieren kann, wenn die notwendigen Schutz­mechanismen fehlen, zeigt ein aktuelles Beispiel: Ein Unternehmen stellt den Anschluss zum öffentlichen Telefonnetz auf einen SIP-Trunk um. Die Verbindung soll so einfach und leistungsfähig wie möglich sein, daher bekommt das VoIP-Gateway eine öffentliche IP-Adresse und wird direkt an das Internet angeschlossen. Es ist ja nur VoIP, und was soll da schon passieren ...

Nicht berücksichtigt wurde hierbei, dass aus dem Internet nicht nur VoIP-Pakete, sondern auch andere Daten zum Gerät gelangen. Das bietet Hackern einen Angriffspunkt. Bekommen die Angreifer Zugriff auf die VoIP-Anlage, so kann sehr schnell ein immenser Schaden entstehen. Umgeleitete Telefongespräche nach Übersee können innerhalb kürzester Zeit einen Schaden in 5-stelliger Höhe verursachen.

Schützen auch Sie Ihre wertvolle VoIP-Infrastruktur durch professionelle Session Border Controller!

SIP-Trunking

VoIP-Dienste werden im allgemeinen als SIP-Trunk zur Verfügung gestellt, wobei verschiedene Aspekte zu beachten sind. Wir haben eine Auswahl an Bespiel­konfigura­tionen zusammengestellt, erarbeiten aber gerne auch Lösungen für spezielle Aufgaben­stellungen.

  1. Reiner SIP-Trunk - Anbieten von erweiterten Sprachdiensten mit einer SIP-basierenden Open Source Class5 VoIP Softswitch Plattform
  2. SIP-Trunk über SBC - Security für Sprachverbindungen mit Session Border Controllern
  3. SIP-Trunk mit IAD - Anbieten von SIP Trunk mit physischen Schnittstellen

Softswitch

Für erweiterte Sprachdienste bietet Kapsch BusinessCom die SIP-basierte Class5 VoIP-Softswitch-Plattform. Sie eröffnet den Nutzern eine breite Palette an Features, die vom Kunden eigenständig über ein Web Interface konfiguriert werden können. Dazu gehören:

  • verschlüsselte Sprach-/Videoanrufe
  • Presence
  • Instant Messaging
  • Favoriten-Listen
  • Weiterleitung
  • Voicemail
  • Konferenzen
  • Call Blocking
  • Click-to-Dial
  • Anruflisten

Dem Betreiber stellt Softswitch ebenfalls eine komplett Web-basierte Administrations­oberfläche zur Verfügung. Sie ermöglicht die Einrichtung und Verwaltung von Kunden, Peerings oder Abrechnungs­profilen, aber auch die Überwachung von Echtzeit­statistiken des Systems. Für die Integration in existierende Infrastrukturen stehen SOAP und XMLRPC APIs zur Verfügung.